Nudeln mit Lachs und Spinat

4.2
(5) 4.2 Sterne von 5
Nudeln mit Lachs und Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 tiefgefrorener Blattspinat 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 100 Kräuter Frischkäse 
  •     Pfeffer 
  •     Muskatnuss 
  • 200 geräucherter Lachs 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Öl in einem Topf erhitzen und Spinat darin im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten waschen und halbieren.
2.
100 ml Nudelkochwasser abnehmen. Tomaten und Nudelkochwasser zum Spinat geben und aufkochen. Frischkäse unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Lachs in Streifen schneiden. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben, Soße und Lachs dazugeben und unterheben. Sofort anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 93g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved