Nudelpfanne mit Chorizo

4
(16) 4 Sterne von 5

Italienische Pasta mit spanischem Feuer: Genau so schmecken unsere schnellen Nudeln mit würziger Chorizo, Zwiebeln, Paprika und Tomaten. Noch ein Glas Rotwein dazu und der Montagabend ist gerettet.

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Zwiebeln  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 250 g   Chorizo  
  • 1 Dose (425 ml)  geschälte Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   Nudeln (z.B. Bavette) 
  • 4 Stiele   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Chorizo in Scheiben schneiden. Chorizoscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Chorizoscheiben und die Hälfte Wurstfett aus der Pfanne nehmen. Zwiebelringe und Paprika im übrigen Wurstfett andünsten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit den Chorizoscheiben unter die Tomaten-Paprikasoße heben. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Nudelpfanne auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 87 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved