close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Nudelsalat mit Pfifferlingen

3.363635
(11) 3.4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   kurze Makkaroni  
  •     Salz  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 300 g   Pfifferlinge  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 5–6 EL   Öl  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2   feine, ungebrühte Bratwürste (à ca. 100 g) 
  • 1   Kopf Mini-Römersalat  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 4–5 EL   Weißwein-Essig  
  • ca. 50 ml   Gemüsebrühe  
  •     Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen und halbieren. Pilze gründlich waschen, putzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Porree längs aufschneiden, gründlich waschen und in halbe Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Nach 2–3 Minuten Porree zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
2.
Nudeln in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen
3.
1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Wurstbrät als kleine Klößchen aus der Haut drücken und im heißen Öl rundherum 4–5 Minuten braten
4.
Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Rest Petersilie fein schneiden
5.
Essig und Brühe mischen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 2–3 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Vinaigrette mit Nudeln, Brätbällchen, Pilzen, Petersilie und Porree mischen. Salat unterheben. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved