Nuggetgratin à la Texmex

Aus LECKER 10/2018
3.11111
(45) 3.1 Sterne von 5

Wie du aus einem guten Fertigprodukt ein richtiges Angeberessen zubereiten kannst, zeigen wir dir hier. Dazu knuspriges Baguette in die Soße tunken und du bist glücklich und zufrieden.

Zutaten

Für  Personen
  • 100 ml   Öl  
  • + 1 EL   Öl  
  • 1 Pck. (à 500 g)  TK-Chicken-Nuggets  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  „Texas Mix“ (Mais-Kidneybohnen-Paprika-Mischung) 
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 Glas (à ca. 400 g)  Tomatensoße  
  • 100 g   geriebener Pizzakäse  
  • 3 Stiel/e   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
100 ml Öl in einer Pfanne erhitzen. Gefrorene Nuggets darin portionsweise nach Packungsanweisung goldbraun braten.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C/Gas: s. Hersteller). Maismix abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in dünne Spalten schneiden. 1 EL Öl im Topf erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Tomatensoße und 100 ml Wasser zugießen, aufkochen.
3.
Nuggets herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Maismix und Tomatensoße in eine Auflaufform geben. Käse darüberstreuen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten überbacken.
4.
Petersilie waschen, hacken und über den Auflauf streuen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 730 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved