Nuss-Marmorkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nuss-Marmorkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  • 150 gemischte Nusskerne ohne Haut (z. B. Mandeln, ungesalzene Erdnüsse, Macadamianüsse) 
  • 2   Bio-Orangen 
  • 3 EL  Kakaopulver 
  • 2 Packungen (à 100 g)  Nussglasur 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, Salz, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen im Wechsel mit der Milch unterrühren. Nusskerne grob hacken. Orangen heiß waschen, trocken reiben. Von 1 Orange Schale fein abreiben. Orange halbieren, eine Hälfte auspressen. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Kakao und 2/3 der Nüsse rühren, unter die andere Hälfte die Orangenschale und Saft rühren. Kastenform (25 cm Länge; 1 1/4 Liter Inhalt) fetten und leicht mit Mehl ausstäuben. Zuerst den hellen, dann den dunklen Teig in die Form geben, mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 60–70 Minuten backen (Stäbchenprobe). Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Nussglasur nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen. Von 1 Orange Schale in Zesten abreißen. Kuchen mit Nussglasur überziehen, mit übrigen gehackten Nüssen und Orangenschale verzieren, fest werden lassen
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved