Nuss-Mohn-Schnecken

Nuss-Mohn-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 450 tiefgefrorener Blätterteig 
  • 100 Erdnusskerne 
  • 100 Haselnusskerne 
  • 100 Macadamianusskerne 
  • 100 Walnusskerne 
  • 3 Packungen (à 250 g)  backfertige Mohnfüllung 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 TL  Schlagsahne 
  • 3 EL  Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander legen und ca. 20 Minuten auftauen lassen. Inzwischen Nüsse grob hacken und mit Mohn Back vermengen. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 40 cm) ausrollen. Nuss-Mohn-Masse auf die Teigfläche geben und gleichmäßig verstreichen. Dabei rundherum einen 1 cm breiten Streifen frei lassen. Eigelb und Sahne verquirlen und freien Rand damit bestreichen. Teig von der langen Seite her eng aufrollen. Rolle halbieren. Beide Hälften mit Ei-Sahne-Mischung bestreichen. Zucker auf eine Platte geben und 1 Rollenhälfte darin wälzen. Jede Hälfte in 10 gleichgroße Scheiben (ca. 2 cm breit) schneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Schnecken aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen
2.
40 Minuten Wartezeit. Foto: Först,

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved