Ochsenschwanzsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Ochsenschwanzsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Ochsenschwanz (in kleine Stücke zerteilt) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Möhren 
  • 1   Stange Staudensellerie 
  • 50 Schinkenspeck 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1   geh. EL Mehl 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Stiel Thymian 
  • 6   schwarze Pfefferkörner 
  • 2   Gewürznelken 
  •     Pfeffer 
  •     evtl. ca. 4 EL Rotwein 
  •     Thymian 

Zubereitung

270 Minuten
leicht
1.
Ochsenschwanz waschen. In reichlich kochendem Wasser ca. 2 Stunden köcheln lassen. Fleischstücke anschließend abtropfen lassen, Brühe kalt stellen, erstarrtes Fett entfernen. Inzwischen Zwiebeln und Möhren schälen. Staudensellerie putzen und waschen. Speck, Zwiebeln und Sellerie fein würfeln, Möhren in Scheiben schneiden. Schmalz erhitzen. Fleischstücke darin anbraten, mit Salz würzen. Tomatenmark unterrühren. Mit Mehl bestäuben. Vorbereitetes Gemüse und Speck zufügen. Mit 1 1/2 Liter der Fleischbrühe ablöschen. Petersilie, Lorbeerblatt und Thymian zusammenbinden und mit Pfefferkörnern und Gewürznelken zufügen. Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln. Schwanzstücke herausnehmen, Fleisch ablösen und wieder in die Suppe geben. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten garen. Kräuterbund entfernen. Suppe mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Rotwein abschmecken. Mit frischem Thymian garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved