Ofenschnitzel mit Cambozola-Sahne

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 150 g)  
  • 4   dünne Scheiben gekochter Schinken  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 1 EL   + etwas Butter/Margarine  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 125 g   Blauschimmelkäse (z. B. Cambozola) 
  •     Salz, Pfeffer, Holzspießchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch evtl. waschen und trockentupfen. Schnitzel und Schinken quer halbieren. Petersilie waschen und, bis auf einige Blättchen, abzupfen
2.
Jedes Schnitzel mit Schinken und Petersilie belegen. Dann überklappen und mit Spießchen feststecken. In eine große gefettete Auflaufform oder Fettpfanne verteilen
3.
Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL heißem Fett andünsten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. 1/4 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Käse zerbröckeln. Nach und nach in der Soße schmelzen. Abschmecken
4.
Die Soße über die Schnitzel gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Mit Rest Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2090 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved