Omas Brottorte

Omas Brottorte Rezept

Zutaten

  • 65 Haselnusskerne 
  • 150 Schwarzbrot 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  • 1   Fläschen Backöl "Zitrone" 
  • 1 gestrichene(r) TL  Zimt 
  • 1 Messerspitze  gemahlene Gewürznelken 
  • 125 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 20 Kakaopulver 
  • 1/8 Milch 
  • 50 Zitronat (Succade) 
  • 65 Korinthen 
  •     Fett 
  • 250 Himbeerkonfitüre 
  • 300 Schmand 
  • 2 EL  Schwarzbrotkrümel und Haselnüsse zum Verzieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Haselnüsse und Schwarzbrot fein mahlen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und 2 Esslöffel lauwarmes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Gewürze, Haselnüsse und Brot zufügen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Zitronat und Korinthen zufügen. Eiweiß steif schlagen, vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und 2 mal waagerecht durchschneiden. 2 Böden zunächst mit jeweils 3 Esslöffel Konfitüre, dann mit je 100 g Schmand dünn bestreichen. Böden wieder übereinander setzen. In 12 Stücke schneiden. Kurz vor dem Servieren restlichen Schmand und Konfitüre klecksweise auf die Stücke verteilen. Nach Belieben noch mit gemahlenem und geröstetem Schwarzbrot und Haselnüssen bestreuen und ganzen Haselnüssen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke

Ernährungsinfo

  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved