Orangen im Blätterteig mit Zimtstreuseln

Aus LECKER 12/2014
Orangen im Blätterteig mit Zimtstreuseln Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

4 TK-Blätterteig

0,1 l Orangensaft

3 EL brauner Zucker

1 Zimtstange, 1 Anisstern

2 Orangen

100 g Mehl

40 g Zucker

70 g weiche Butter

½ TL Zimt

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Teigplatten nebeneinanderlegen und antauen lassen. Orangensaft, braunen Zucker, Zimtstange und Anisstern aufkochen und ca. 5 Minuten einköcheln. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird.

2

Orangen in Scheiben schneiden und im Sud 2–3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen, Orangen im Sud liegen lassen.

3

Für die Zimtstreusel Mehl, Zucker, Butter in Stückchen und Zimt mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

4

Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Blätterteigecken etwas aufrollen, sodass Teigkreise entstehen, auf das Blech legen. Orangenscheiben mit je 2–3 EL Sud auf die Teigstücke legen, Zimtstreusel darauf verteilen.

5

Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Warm oder kalt mit Vanilleeis servieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 540 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate