Orangen-Käse-Blechkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangen-Käse-Blechkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Mehl 
  • 250 Zucker 
  •     Salz 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 kalte + 150 g weiche Butter 
  • 4   Orangen (à ca. 150 g) 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Schmand 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  •     kandierte Orangenscheiben und -schale 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, 100 g Zucker, Salz, 1 Ei und 200 g Butter in kleinen Stückchen in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Zum Schluss kurz mit den Händen weiterkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Orangen heiß waschen, trockenreiben und die Schale von 2 Orangen fein abreiben. 150 g Butter und 150 g Zucker in einer großen Schüssel cremig rühren. 5 Eier nacheinander unterrühren. Quark, Schmand, Puddingpulver und Orangenschale zur Butter-Zuckermasse geben und alles zu einer glatten Creme verrühren. Gekühlten Mürbeteig auf einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne des Backofens (32 x 38 cm) gleichmäßig ausrollen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Quarkcreme auf den Boden geben und gleichmäßig glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Inzwischen restliche Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in Scheiben schneiden. Nach 20 Minuten Backzeit die Scheiben auf den Kuchen legen und weiter backen. Kuchen mit kandierten Orangenscheiben und -schale verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved