Orangen-Schoko-Tarte

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Orangen-Schoko-Tarte Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Schokolade allein macht auch schon ziemlich glücklich, aber im Fünferpack mit Reiswaffeln, Orange & Co. verzaubert sie als XXL-Praline

VeganGlutenfrei
  • Zubereitungszeit:
    35 Min.
  • Wartezeit:
    360 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

100 g Zartbitterschokolade

+ 600 g Zartbitterschokolade

50 g Kokosöl

40 g Reiswaffeln mit Meersalz

1 Bio-Orange

500 g "Soya Cuisine" (aufschlagbar)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Boden 100 g Schokolade in Stücke brechen und mit Kokosöl im heißen Wasserbad schmelzen. Reiswaffeln fein zerbröseln und mit der geschmolzenen Schokolade mischen. Eine Tarteform mit Lift-off-Boden (26 cm Ø) mit Wasser ausspülen. Mit Folie auslegen. Schokoreiswaffeln darin zu einem Boden andrücken, dabei einen Rand formen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

2

Für die Ganache Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Übrige 600 g Schokolade in Stücke brechen. Mit „Soya Cuisine“ bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Orangenschale, bis auf etwas zum Verzieren, zugeben.

3

Schoko-Orangen-Creme auf den Reiswaffelboden geben und glatt streichen. Tarte ca. 4 Stunden kalt stellen. Vorsichtig aus der Form heben und mit der restlichen Orangenschale bestreuen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 416 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate