close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Orangen-Schoko-Tarte

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Schokolade allein macht auch schon ziemlich glücklich, aber im Fünferpack mit Reiswaffeln, Orange & Co. verzaubert sie als XXL-Praline

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • + 600 g   Zartbitterschokolade  
  • 50 g   Kokosöl  
  • 40 g   Reiswaffeln mit Meersalz 
  • 1   Bio-Orange  
  • 500 g   "Soya Cuisine" (aufschlagbar) 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

35 Minuten ( + 360 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Boden 100 g Schokolade in Stücke brechen und mit Kokosöl im heißen Wasserbad schmelzen. Reiswaffeln fein zerbröseln und mit der geschmolzenen Schokolade mischen. Eine Tarteform mit Lift-off-Boden (26 cm Ø) mit Wasser ausspülen. Mit Folie auslegen. Schokoreiswaffeln darin zu einem Boden andrücken, dabei einen Rand formen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Für die Ganache Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Übrige 600 g Schokolade in Stücke brechen. Mit „Soya Cuisine“ bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Orangenschale, bis auf etwas zum Verzieren, zugeben.
3.
Schoko-Orangen-Creme auf den Reiswaffelboden geben und glatt streichen. Tarte ca. 4 Stunden kalt stellen. Vorsichtig aus der Form heben und mit der restlichen Orangenschale bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved