Orangen-Zimt-Sahnetorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangen-Zimt-Sahnetorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Butter 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 2   gestrichener. TL Backpulver 
  • 4-5   mittelgroße Orangen 
  • 4-5 EL  Grand Marnier (Orangenlikör) 
  • 75 Himbeer-Gelee 
  • 625 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 2-3 TL  Zimt 
  • 10-15 Pistazienkerne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei 175 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Dabei zum Schluss die flüssige Butter mit untermischen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form ca. 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen eine Orange auspressen. Die restlichen Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in Scheiben schneiden. 9-10 schöne Scheiben zum Verzieren beiseite legen. Rest in kleine Stücke schneiden. Kuchen zweimal durchschneiden und die Böden mit Orangensaft und -Likör beträufeln. Um den unteren Boden den Springformrand legen. Gelee leicht erwärmen, den unteren Boden damit bestreichen und mit den restlichen Orangenstücken belegen. Mit dem zweiten Boden bedecken. 250 g Sahne, 20 g Zucker und Sahnefestiger steif schlagen. Zum Schluss 1 gehäuften Teelöffel Zimt unterrühren. Zimtsahne auf den zweiten Boden streichen und mit dem dritten Boden bedecken. Springformrand lösen. Restliche Sahne, Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte mit knapp 2/3 der Sahne einstreichen. Unter die restliche Sahne ca. 1 Teelöffel Zimt rühren, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und kurz kühl stellen. Einige Pistazien halbieren und den Rest fein hacken. Torte mit etwas Zimt bestäuben und mit Pistazien bestreuen. Torte mit den gut abgetropften Orangenscheiben belegen und mit Sahnetuffs und Pistazienhälften verzieren. Tuffs mit restlichem Zimt und Pistazien bestreuen und bis zum Servieren kühl stellen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved