Oster-Muffins

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4   Ingwerpflaumen , in Sirup (Ginger Nuts; à 10 g) 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 200 g   Puderzucker  
  • 1   Eiweiß  
  •     rote, gelbe und grüne Lebensmittelfarbe  
  •     Papierförmchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und unter die Fett-Ei-Masse rühren. Ingwerpflaumen abtropfen lassen, dabei 2 Esslöffel Sirup auffangen. Ingwer sehr fein hacken, mit 2 Esslöffel Sirup unter den Teig heben. Muffinform mit 12 Vertiefungen gut einfetten und mit Mehl ausstreuen. Mulden ca. zu 2/3 mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker sieben, Eiweiß zugeben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Von der Masse 2 x 2 Esslöffel abnehmen und mit Lebensmittelfarbe orange bzw. grün einfärben. Muffins mit weißem Guss bestreichen. Etwas trocknen lassen. Gefärbten Guss in zwei kleine Spritzbeutel geben, auf jeden Muffin eine Möhre spritzen. Trocknen lassen. Muffins nach Belieben in bunte Papierförmchen setzen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved