Panierte Zucchinistreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 100 g   Schafskäse  
  • 150 g   Vollmilch-  
  •     Joghurt  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • einige Stiel(e)   Thymian  
  • 4   mittelgroße Zucchini  
  • 1   Ei  
  • 4 EL   Mehl  
  • 100 g   Paniermehl  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 4   Tomaten  
  • 10 g   Kräuterbutter  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt, Zwiebel und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen abzupfen und zugeben. Zucchini putzen, waschen uind in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Zucchinischeiben zunächst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss im Paniermehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin goldbraun braten. Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden und mit der Kräuterbutter bestreichen. Unter dem heißen Grill des Backofens überbakken. Zucchinischeiben, Grilltomaten und Schafskäsedip auf Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved