Panna cotta mit Beerenpüree

3.63158
(19) 3.6 Sterne von 5
Panna cotta mit Beerenpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 400 Schlagsahne 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 500 Beeren (z. B. Erdbeeren und Himbeeren) 
  • 1-2 EL  flüssiger Honig etwas Limetten- oder 
  •     Zitronensaft 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gelatine kalt einweichen. Sahne, Zucker und Vanillezucker aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Etwas abkühlen lassen
2.
Gelatine ausdrücken und in der Sahne unter Rühren auflösen. Auskühlen lassen. In 4 Gläser oder Schälchen (à ca. 150 ml Inhalt) füllen. Im Kühlschrank zugedeckt über Nacht fest werden lassen
3.
Beeren waschen und putzen bzw. verlesen. Beeren, bis auf einige, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Honig und Limettensaft abschmecken. Rest Erdbeeren in Scheiben schneiden und mit übrigen Himbeeren unterheben. Das Beerenpüree auf die Panna cotta geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved