Parmesan-Kotelett auf Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Parmesan-Kotelett auf Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 175 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Eigelb 
  • 4-6 EL  Mehl zum Wenden 
  • 6 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 200 Bandnudeln 
  • 500 Spinat 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 6   kleine Tomaten 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Koteletts waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eigelb verquirlen. Koteletts nacheinander in Mehl, Eigelb und Parmesan wenden. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Spinat waschen, verlesen, gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen, ebenfalls in Spalten schneiden. Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin goldbraun braten. Spinat darauf zusammenfallen lassen. Tomaten und Nudeln unterheben, kurz mit erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten knusprig anbraten. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Mit Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved