Parmesan-Schaumsüppchen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2010
4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 2   Schalotten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 400 ml   Geflügelfond  
  • 200 g   Parmesan (Stück) 
  • 8   Kirschtomaten (evtl. mit Grün) 
  • 1 EL   Puderzucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4 TL   Basilikumpesto (Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln kurz mitdünsten.
2.
Wein und Fond zugießen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Parmesan reiben, zur Suppe geben und darin unter Rühren schmelzen. Tomaten waschen und trocken tupfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin unter Wenden 3–4 Minuten braten, dabei mit Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren.
4.
Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe rühren. Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit den Tomaten anrichten. Jeweils 1 TL Pesto einrühren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved