Party-Schlemmertopf

3.62406
(266) 3.6 Sterne von 5

Von unserem Party-Schlemmertopf können deine Gäste bestimmt gar nicht genug bekommen. Denn mit Mettenden, Gulasch und einer würzigen Soße zieht er jeden in seinen genüsslichen Bann.

Zutaten

Für Personen
  • 600 Zwiebeln 
  • 300-400 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 5-6 (ca. 600 g)  Mettenden oder Cabanossi 
  • 1,2 kg  mageres Schweinegulasch 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 200 Schmand oder Crème fraîche 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1/2 (ca. 225 ml)  Flasche Tomaten-Ketchup 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 3 Stiele  frischer Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck und Mettenden in dicke Scheiben schneiden. Alles mit Gulasch und Tomaten samt Saft in einen großen Bräter schichten. Tomaten etwas zerdrücken.
2.
Schmand, Sahne und Ketchup verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Soße über das Fleisch gießen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden schmoren.
3.
Schlemmertopf in den letzten 30 Minuten offen zu Ende schmoren. Mit Thymian garnieren. Dazu schmecken Baguette oder Bauernbrot, ein frischer Salat und kühles Bier.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved