Penne mit Kabeljau und Garnelen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Fischfilet (z. B. Kabeljau)  
  • 4   küchenfertige Garnelen (à ca. 30 g) 
  • 1   Schalotte oder kleine Zwiebel  
  • 150 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Öl  
  • 1/2 Würfel (ca. 25 g)  Krebs-Suppen-Paste  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 1   mittelgroße Tomate  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Garnelen am Rücken längs einschneiden, dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen
2.
Schalotte schälen und fein würfeln. Nudeln in kochen- dem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
3.
Öl und Suppen-Paste in einem Topf erhitzen. Kabeljau und Garnelen kurz anbraten. Schalotte zufügen und mitbraten. 1/4 l Wasser angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
4.
Tomate waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Nudeln abgießen und mit der Soße anrichten. Tomatenwürfel darüberstreuen. Mit Dill garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved