Penne mit Salsicce-Ragout

Penne mit Salsicce-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Möhren 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 6   Salsicce-Würste (à ca. 50 g; italienische Fenchel-Bratwurst; ersatzweise 4 grobe Bratwürste à ca. 80 g) 
  • 400 Penne-Nudeln 
  •     Salz 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 TL  Fenchelsaat 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4 EL  geraspelter Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und waschen. Porree putzen und waschen, beides klein würfeln. Knoblauch schälen und klein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bratwurstbrät in Bällchen aus der Pelle direkt in das heiße Öl drücken. Rundherum kräftig anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
2.
Möhren, Porree und Knoblauch ins heiße Bratfett geben und anbraten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz, Cayennepfeffer, Zucker und Fenchel würzen. Brätbällchen zufügen und alles 8–10 Minuten köcheln lassen
3.
Basilikum waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseitestellen. Rest in feine Streifen schneiden. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Soße noch einmal abschmecken. Nudeln und Basilikum unter die Soße mischen. Mit Parmesan bestreut und mit Basilikum garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved