Penne-Torte mit Spinat und Käse

Aus kochen & genießen 34/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Penne-Torte mit Spinat und Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Penne-Nudeln 
  •     Salz 
  • 500 Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 250 Ricotta-Käse 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 100 geriebener Parmesankäse 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Spinat putzen, waschen, in ein Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, mit 200 ml Wasser ablöschen, aufkochen. Spinat zufügen, zusammenfallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Für den Guss Eier, Sahne und Ricotta zu einer glatten Masse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 80 g Parmesan unterrühren. Spinat mit den Händen ausdrücken.
4.
Spinat, Nudeln und Guss mischen, in eine gefettete, gut verschließbare Springform (20 cm Ø) geben. 20 g Parmesan darüberstreuen. Mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45–50 Minuten backen.
5.
10–15 Minuten vor Ende der Backzeit die Folie entfernen. Aus der Form lösen und auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved