Persischer Spinat-Reis

Persischer Spinat-Reis Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

800 g Blattspinat

1 große Zwiebel

2-3 EL Öl

50 g Rosinen od. Korinthen

350 g Basmatireis

Salz

Pfeffer

1 Msp. Muskatnuss

1 Kreuzkümmel

Koriander und Kardamom (ersatzw. 2 TL Curry)

1 TL Gemüsebrühe (instant)

2-3 EL Walnusskerne

1-2 Knoblauchzehen

250 g Vollmilch-Joghurt

evtl. Zitrone und Minze

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl im großen Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Spinat zufügen und zugedeckt zusammenfallen lassen

2

Rosinen waschen, abtropfen. Mit Reis und Gewürzen unter den Spinat rühren. 700 ml Wasser angießen, aufkochen. Brühe einrühren und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten garen (dabei nicht umrühren!)

3

Topf vom Herd nehmen und ein Küchentuch zwischen Topf und Deckel legen. Reis ca. 5 Minuten ausdampfen lassen

4

Nüsse grob hacken, ohne Fett rösten. Knoblauch schälen, hacken und unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten. Spinat-Reis mit Nüssen bestreuen und evtl. mit Zitrone und Minze garnieren

Nährwerte

Pro Person

  • 550 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate