Pfannen-Gyros mit Bauernsalat

5
(1) 5 Sterne von 5
Pfannen-Gyros mit Bauernsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schweineschnitzel 
  • 3 EL  Öl 
  •     grober schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Cumin 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   große gelbe Paprikaschote 
  • 1   Salatgurke 
  • 4   Strauchtomaten 
  • 3   kleine Zwiebeln 
  • 150 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 1   Römersalatherz 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  mildes Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8-10   kleine eingelegte Pfefferschoten 
  • 200 Schafskäse 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch in Streifen schneiden. Öl, Pfeffer, Paprikapulver und Cumin vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen klein hacken.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gurke waschen, putzen und Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden.
3.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Römersalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Für die Vinaigrette Essig, Zitronensaft, Petersilie und 1/2 des gehackten Thymians vermengen.
4.
Olivenöl darunterschlagen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Gurke, Hälfte der Zwiebelringe, Olivenscheiben, Pfefferschoten, Tomaten, Römersalat und Vinaigrette vermengen. Feta hineinbröckeln.
5.
Knoblauch schälen und fein hacken. Pfanne erhitzen und das eingelegte Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Nach 1-2 Minute Knoblauch und übrige Zwiebelringe zugeben. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Gyros und Salat anrichten und mit Thymian garnieren. Dazu scheckt griechischer Joghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved