Pfannkuchen mit Bolognese-Soße

Pfannkuchen mit Bolognese-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1 (350 g)  Beutel Salatmischung 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 gemischtes Hack 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 4 TL  Butterschmalz 
  • 2 EL  Tomaten-Ketchup 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier und Milch mit den Schneebesen des Handrührgeräts verquirlen. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen, darübersieben und unterrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Möhre putzen, schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Möhre kurz mitbraten. Tomaten zugießen und aufkochen.
3.
Ketchup einrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Inzwischen für den Salat Sahne und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit der Salatmischung mischen.
5.
Schmalz portionsweise in einer Pfanne (ca. 16 cm Ø) erhitzen. Nacheinander 4 goldgelbe Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen warm stellen.
6.
Bolognese-Soße auf die Pfannkuchen verteilen und aufrollen. Mit dem Salat anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved