close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pfannkuchen mit Speck und Lauchzwiebeln

4.68421
(19) 4.7 Sterne von 5

Etage für Etage richtig lecker: Dieses deftige Türmchen aus Pfannkuchen, Crème fraîche, Pilzen und Speck wäre doch genau das richtige für den Brunch, oder?

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 270 g   Mehl  
  • 300 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 150 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 500 g   Champignons  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 4 TL   Butter  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 400 g   Crème fraîche  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Mehl, Milch und Eigelbe verrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, unter die Mehl-Mischung heben. Teig ca. 15 Minuten stehen lassen.
2.
Inzwischen Speck in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze säubern, halbieren oder vierteln.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne (25 cm Ø) erhitzen. 125 g Speck darin unter Wenden ca. 3 Minuten auslassen. Speck aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Gebratenen Speck und Lauchzwiebeln unter den Pfannkuchenteig mischen.
4.
In die Pfanne mit dem Speckfett 1 TL Butter geben und erneut erhitzen. 1/4 des Teiges darin verteilen. Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Nacheinander 3 weitere Pfannkuchen in je 1 TL Butter abbacken und warm stellen.
5.
Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin unter Wenden 3–4 Minuten andünsten. 25 g Speck dazugeben und ca. 2 Minuten auslassen. Pilze dazugeben und ca. 4 Minuten scharf anbraten.
6.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, klein hacken und zur Pilz-Masse geben. 1–2 EL Pilz-Masse zum Garnieren beiseitestellen, restliche Pilz-Masse mit Crème fraîche mischen, evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Einen Pfannkuchen auf einen Teller legen. 1/3 der Pilz-Creme daraufstreichen. Einen Pfannkuchen daraufsetzen und wieder mit 1/3 der Pilz-Creme bestreichen. Diesen Vorgang noch ein weiteres mal wiederholen und mit einem Pfannkuchen abschließen.
8.
Mit beiseitegelegter Pilz-Mischung garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved