Pfeffer-Steaks mit Krautsalat

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3–4 Stiele   Thymian  
  • 4   Huftsteaks (à 200–250 g) 
  • 30–40 g   Butterschmalz  
  •     Salz  
  • 2 TL   grober Pfeffer (Steak–Pfeffer) 
  • 1   mittelgroße, rote Zwiebel  
  • 1/2   Spitzkohl (ca. 400 g) 
  • 2   Möhren (ca. 200 g) 
  • 1   großer, säuerlicher Apfel  
  • 200 g   cremiger Vollmilch Joghurt  
  • 50 g   Salat Mayonnaise  
  • 3–4 EL   Apfelessig  
  • 2–3 TL   geriebener Meerrettich (Glas) 
  •     Pfeffer  
  • 1–2 TL   Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Steaks trocken tupfen. Butterschmalz in zwei großen Pfannen erhitzen, Steaks darin unter Wenden 4–5 Minuten scharf anbraten. In eine ofenfeste Form legen, mit Salz, grobem Pfeffer und Thymian bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten weitergaren. Fertige Steaks aus dem Backofen nehmen und nochmals ca. 5 Minuten ruhen lassen.
2.
Zwiebel schälen und halbieren. Spitzkohl und Möhren putzen, waschen und abtropfen lassen. Spitzkohl und Zwiebel in feine Streifen hobeln, Möhren raspeln. Apfel waschen, halbieren und ebenfalls raspeln.
3.
Joghurt, Mayonnaise, Essig und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spitzkohl, Möhren, Apfel und Zwiebel mit dem Dressing mischen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Steaks auf 4 Tellern anrichten. Salat dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved