Pfeffersteak mit Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Kartoffeln, Salz  
  • 150 g   TK-grüne Bohnen  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 1 (ca. 125 g)  Rinderfiletsteak  
  • 10 g   geriebener fettarmer Käse , Pfeffer (15 % Fett) 
  • 1/2 TL   klare Brühe  
  • 1 TL   dunkler Soßenbinder  
  • 1 TL   grüne Pfefferkörner (Glas) 
  • 1 TL   TK-Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen
2.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Steak darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Kartoffeln mit in die Pfanne geben und rundherum goldbraun braten. Mit Käse bestreuen. Käse schmelzen lassen. Steak mit Salz und Pfeffer würzen. Alles aus der Pfanne nehmen und warm stellen
4.
Zwiebel im Bratfett andünsten. 100 ml Wasser und Brühe einrühren, aufkochen und binden. Pfefferkörner zugeben. Soße abschmecken. Bohnen abtropfen lassen und mit Petersilie bestreuen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved