Pfirsich-Blätterteig-Teilchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfirsich-Blätterteig-Teilchen Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Packung   (450 g; 6 rechteckige Scheiben à 10 x 20 cm) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 2 Dose(n) (je 425 ml; Abtr.gew.: 250 g)  Pfirsiche  
  • 60 g   Zucker  
  • 40 g   Mandelblättchen  
  • 250 g   Aprikosen-Konfitüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Blätterteigscheiben jeweils einmal quer halbieren (10 x 10 cm). Dünn mit Zucker bestreuen. Mit einer Kuchenrolle mit leichtem Druck darüberrollen, so dass der Zucker am Blätterteig haften bleibt. Blätterteigscheiben auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Pfirsichspalten in der Mitte jeder Scheibe verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten backen. Konfitüre aufkochen, durch ein Sieb streichen und die Pfirsiche noch warm mit der Konfitüre bestreichen und sofort servieren. Dazu schmeckt Vanilleeis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved