Schnelle Blätterteig-Teilchen mit Puddingcreme und Beerenfrüchten

5
(1) 5 Sterne von 5
Schnelle Blätterteig-Teilchen mit Puddingcreme und Beerenfrüchten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 ml  Milch 
  • 1   gehäufter EL Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 50 rote Johannisbeeren 
  • 50 Himbeeren 
  • 50 Heidelbeeren 
  • 2   Erdbeeren 
  •     Minzblätter 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und antauen lassen. Scheiben quer halbieren und auftauen lassen. 4 Quadrate in der Mitte rund oder quadratisch ausstechen. Ei trennen. Die 4 nicht ausgestochenen Quadrate dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eiweiß bestreichen. Ausgestochene Teigränder darauflegen und leicht andrücken. Eigelb verquirlen und Teilchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Inzwischen 2 Esslöffel Milch, Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute kochen. Kurz abkühlen lassen. Blätterteig aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Erdbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren waschen und putzen, Himbeeren verlesen. Früchte eventuell halbieren. Pudding in die Blätterteigteilchen verteilen und Beeren daraufgeben. Mit kleinen Minzblättern verzieren
2.
1 1/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1740 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved