Unsere Sommerentdeckung 2024

Pfirsich-Melba-Kuchen: Wer den Eisbecher mag, wird ihn lieben!

Pfirsich-Melba-Kuchen Rezept
Der Sommer-Eisbecher als Kuchen mit Pfirsichen, Vanillequark, Sahne und Himbeeren Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Unsere neueste Sommerentdeckung heißt Pfirsich-Melba-Kuchen! Ein fruchtig-cremiger Traum aus saftigem Joghurt-Rührteig, Pfirsichen, Vanillesahne und frischen Himbeeren. Mit unserem Rezept gelingt der Sommerkuchen vom Blech!

Wer Pfirsich-Melba oft in der Eisdiele bestellt, kommt bei diesem fruchtigen Blechkuchen voll auf seine Kosten. Du kannst ihn super vorbereiten, da er mehrere Stunden im Kühlschrank anziehen muss. Wenn der saftig-cremige Pfirsichkuchen dann gut gekühlt auf die Kaffeetafel kommt, sind alle gleich hellauf begeistert.

  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke
Für den Kuchenboden:

2 Dosen Pfirsichhälften (Abtropfgewicht: 960 g)

250 g weiche Butter

250 g Zucker

1 Prise Salz

4 Eier (Gr. M)

350 g Mehl

1 Pck. Backpulver

150 g Vollmilch-Joghurt

Für Creme & Topping:

9 Blatt Gelatine

1 kg Vanillequark

1 Pck. Vanillezucker

50 g Zucker

Saft von ½ Zitrone

400 g Schlagsahne

300 g Himbeeren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Kuchenboden Pfirsiche durch ein Sieb abgießen. Butter, 250 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handmixers schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss Joghurt unterrühren.

2

Rührteig auf ein gefettetes tiefes Backblech (32 x 39 cm) geben und glatt streichen. Pfirsichhälften gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) 25-35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.

3

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und schmelzen. 4 Esslöffel Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. 175 g Himbeeren vorsichtig unterheben und auf dem Kuchen gleichmäßig verstreichen.

4

Pfirsich-Melba-Kuchen 4-5 Stunden kühl stellen. Mit restlichen Himbeeren garnieren und servieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 340 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Mein Tipp: Geht auch mit TK-Himbeeren!

Für die Creme kannst du auf TK-Himbeeren zurückgreifen. Achte darauf, dass du einzeln geforene Beeren und keinen zusammengefrorenen Block verwendest - der lässt sich nicht gut unterheben und verwässert die Creme zu sehr. Alternativ kannst du die Beeren über einem Sieb antauen lassen, damit sie sich voneinander lösen und übrige Flüssigkeit abtropfen kann. Für das Topping empfehle ich frische Himbeeren!