Pflaumen-Apfel-Grütze mit Zimtsahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Apfel-Grütze mit Zimtsahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml; Abtr. Gew.: 460 g) entsteinte Pflaumen 
  • 2   mittelgroße Äpfel 
  •     Saft und dünn abgeschälte Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1-2 EL  Speisestärke 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 1   Teelöffelspitze Zimt 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Pflaumen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in kleine Stücke schneiden. Pflaumensaft und Zitronenschale in einem Topf aufkochen, Apfelstückchen zufügen und 5-7 Minuten mitdünsten. Zitronenschale entfernen, Saft einrühren. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und den Pflaumensaft damit binden. Pflaumen zugeben, kurz damit aufkochen lassen und portionsweise in tiefe Teller füllen. Sahne halbsteif schlagen und mit Zucker und Zimt abschmecken. Auf die abgekühlte Grütze füllen. Mit etwas Zimt überstäuben
2.
Teller: Irmi Allnoch
3.
Besteck: R & B
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved