Pflaumenkuchen vom Blech (Diabetiker)

Pflaumenkuchen vom Blech (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 weiche Butter 
  • 400 Mehl 
  • 90 Diabetikersüße 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 1,5 kg  entsteinte Zwetschen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Zitronenmelisse zu Verzieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zimmerwarme Butter, Mehl, Diabetikersüße, Ei und Salz in eine Rührschüssel geben. Milch in einem Topf lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und gut verrühren. Hefe-Milch in die Rührschüssel geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Teig nochmals gut verkneten und auf einem gefetteten, mit Mehl ausgestreuten Backblech (32 x 38 cm) gleichmäßig ausrollen. Nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Zwetschen auf dem Hefeteig verteilen. Mit 15 g Diabetikersüße bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen. Kuchen in 24 Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit Melisse verzieren
2.
/ 2 BE
3.
Diese Zutaten können Sie austauschen: Bereiten Sie den Hefeteig statt mit Diabetikersüße mit 75 g Zucker. Bestreuen Sie die Zwetschen anstelle von Diabetikersüße mit ca. 3 Esslöffel Hagelzucker

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved