Philadelphia-Torte mit Beeren

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Butter  
  • 250 g   Butterkekse  
  • 1 Packung   Götterspeise "Himbeer Geschmack" (2 Beutel) 
  • 175 g   Zucker  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 2 EL   Limettensaft  
  • 350 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 300 g   tiefgefrorene Beeren-Mischung  
  • 1 Päckchen   Rote Grütze "Himbeer-Geschmack"  
  • 300 ml   Kirschnektar  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter in einem Topf zerlassen, lauwarm abkühlen lassen. Butterkekse fein zerbröseln und mit der flüssigen Butter gut mischen. Einen Springformrand (26 cm Ø) auf eine Tortenplatte legen und die Keksbrösel als glatten Boden in die Form drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Götterspeise mit 500 ml Wasser und 100 g Zucker verrühren. Unter Rühren leicht erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Ca. 10 Minuten kalt stellen. Inzwischen Frischkäse und Limettensaft verrühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Sobald die Götterspeise zu gelieren beginnt, erst Frischkäse, dann Sahne unterheben. Masse auf den Butterkeksboden geben und glatt steichen. Torte mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. Beeren-Mischung auf Küchenpapier ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Rote-Grütze-Pulver und 75 g Zucker mischen. Nach und nach mit 6 Esslöffel Kirschnektar verrühren. Übrigen Kirschnektar aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Pulver einrühren. Rote Grütze unter Rühren kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und aufgetaute Beeren unterheben. Sofort auf die Torte verteilen und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen. Torte mit einem Messer vom Springformrand lösen und mit Zitronenmelisse verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 5 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved