Pide (Hefeteigfladen) mit Spinat und Feta

Pide (Hefeteigfladen) mit Spinat und Feta Rezept

Zutaten

  • 800 junger Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Öl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Packung Frischer Pizzateig 
  • 150 Schakskäse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/2 TL  fein geriebene Zitronenschale 
  • 2–3 EL  Paniermehl 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spinat waschen und putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Hälfte Zwiebel und Knoblauch darin ca. 2 Minuten glasig dünsten. Mit 100 ml Brühe ablöschen.
2.
Hälfte Spinat zugeben und ca. 3 Minuten unter Rühren garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Rest Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit 100 ml Brühe ablöschen und Rest Spinat darin garen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, herausnehmen. Spinat in ein Sieb geben und abtropfen und abkühlen lassen. Pizzateig mit Backpapier auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
4.
Spinat gut ausdrücken. Käse zerbröseln. Ei, Zitronenschale, Paniermehl, Hälfte Schafskäse, Frischkäse und Spinat mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig auf dem Backblech ausrollen, der Länge nach halbieren und mehrmals einstechen.
5.
Spinatfüllung jeweils in der Mitte als Strang darauf verteilen. Längsseiten ca. 1 cm umklappen. Eigelb und Milch verrühren. Teigränder damit einstreichen. Beide Längsseiten hochklappen, so dass der Spinat vom Teig fest an den Seiten umschlossen ist.
6.
Beide Enden verzwirbeln und andrücken. Spinat mit restlichem Schafskäse bestreuen. Äußere Teigränder mit Eigelb-Milch-Mischung bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15–20 Minuten backen, herausnehmen.

Ernährungsinfo

  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved