Pikante Rühreier

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 120 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 12- 14   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Frühstücksspeck  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Eier und Sahne verschlagen. Erbsen und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speck in Stücke schneiden und in einer Pfanne knusprig auslassen. Kleine Förmchen (150 ml Inhalt) mit dem Speckfett ausfetten. Eiermischung gleichmäßig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 17-20 Minuten stocken lassen. Dabei nach 10 Minuten Masse in kleinen Abständen verrühren (zusammenschieben). Mit dem Speck servieren
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved