Pikantes Schweineragout mit Suppengemüse und Zwieb

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweinenacken  
  • 4   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 Stiel(e)   Rosmarin  
  •     zerstoßener Pfeffer  
  • 1 Bund   Suppengemüse  
  • 1/2 l   trockener Weißwein  
  • 4 cl   Trester (Tresterbranntwein) 
  • 1 EL   Butterschmalz  
  •     Jodsalz  
  • 4   Wacholderbeeren  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen. Fleisch, Zwiebelwürfel, Rosmarin und Pfeffer mischen und ziehen lassen.
2.
Suppengemüse putzen, waschen und grob zerkleinern. Rest Zwiebeln in Spalten schneiden. Gemüse mit Wein und Trester übergießen und einige Stunden ziehen lassen. Fleisch in heißem Schmalz unter Wenden anbraten, mit Salz würzen.
3.
Gemüse mit der Marinade in einen Topf geben. 1/4 Liter Wasser zugießen und aufkochen lassen. Fleisch, Wacholder und Lorbeer zugeben und alles zugedeckt ca. 25 Minuten garen. Abschmecken und garnieren.
4.
Dazu schmeckt frisches Krustenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved