Pilz-Consommé mit Blätterteig-Bäumchen

Aus LECKER 12/2018
2.825
(80) 2.8 Sterne von 5
Pilz-Consommé mit Blätterteig-Bäumchen Rezept

Suppe und Bäumchen am besten einen Tag vorher zaubern – und am Abend nur noch kurz aufwärmen

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheibe/n  TK-Blätterteig (à 75 g) 
  • 200 TK-Pfifferlinge 
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 1   Ei 
  • 50 TK-8-Kräutermischung 
  • 2   Schalotten 
  • 100 geräucherter ­durch­wachsener Speck 
  • 5 EL  trockener Sherry 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Worcestersoße 
  •     Salz, Muskat 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Pfifferlinge auftauen lassen. Steinpilze in ca. 150 ml warmen Wasser ca. 30 Minuten einweichen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Blätterteigplatten auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Quadrat von ca. 25 x 25 cm ausrollen. Ei und 2 EL Wasser verquirlen und 1 Teigplatte damit einstreichen. Mit der gefrorenen Kräuter­mischung bestreuen, die zweite Teigplatte darauflegen und andrücken. Aus dem Blätterteig weihnachtliche Motive, z. B. Sterne und Tannenbäume, ausstechen und auf dem Backblech verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved