close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pilz-Stew für Champions

Aus LECKER-Sonderheft 6/2016
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 150 g   Champignons  
  • 400 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  • 5 EL   Öl  
  • 2 (à 43 g)  Tüten Pilzcremesuppe  
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  •     Salz  
  • 125 g   TK-Erbsen  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze eventuell säubern, putzen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und grob in Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1–2 cm große Stücke schneiden.
2.
2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Fleisch darin 4–5 Minuten unter Wenden kräftig anbraten. Kartoffeln, Zucchini und Pilze zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit 900 ml Wasser ablöschen. Pilzcremesuppengewürz einrühren.
3.
Alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. 3 EL Öl und Petersilie in einer Schüssel verrühren. Mit Salz würzen. Gefrorene Erbsen zum Eintopf geben, erneut aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln.
5.
Sahne unter den Eintopf rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf anrichten. Mit dem Petersilienöl beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 690 kcal

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/fleischgericht_6/Pilz-Stew-fuer-Champions-rezeptePilz-Stew-fr-Champions-F7746001jpg.jpg

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved