Pizzasuppe – das Grundrezept

Pizzasuppe Rezept

Bei dieser herzhaft-pikanten Suppe schmeckt jeder Löffel nach – genau – Pizza! Denn die Basis unseres Rezeptes ist eine Tomatensoße, die eben nicht auf den Pizzateig gestrichen, sondern mit typischen Pizza-Zutaten verfeinert und dem Löffel gegessen wird. Bei der Suppeneinlage hast du die Qual der Wahl: Alles, was du auf deiner Pizza liebst, schmeckt auch in der Pizzasuppe. Diese Zutaten haben wir schon ausprobiert und für lecker befunden:

Für eine vegetarische Pizzasuppe:

  • Champignons – in Scheiben schneiden und anbraten
  • Lauchzwiebeln – in Ringe schneiden und über die fertige Suppe streuen
  • Paprika – klein würfeln und kurz in der Suppe erhitzen
  • Peperoni – klein schneiden und kurz mit erhitzen
  • Mozzarella - würfeln und in der fertigen Pizzasuppe schmelzen lassen
  • Basilikum - in Streifen schneiden und über die Suppe streuen
  • Oregano - abzupfen und über die Suppe streuen

Für Pizzasuppe mit Fleisch:

  • Salami oder Cabanossi - in Scheiben schneiden und kurz mit erhitzen
  • Hackfleisch – in etwas Öl krümelig braten und in die fertige Suppe geben

Pizzasuppe – was dazu?

Ohne Pizzateig fehlt dir was? Dann kannst du deine Pizzasuppe lecker ergänzen: mit in Butter gerösteten Ciabatta-Scheiben oder selbstgebackenen Pizzabrötchen.

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml; Abtr.gew. 500 g)  Tomaten 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 EL  Pizza-Gewürz 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten einkochen lassen.
2.
Suppe mit Salz, Cayennepfeffer, Zucker und Pizza-Gewürz abschmecken. Pizzasuppe nach Belieben mit weiteren Zutaten verfeinern (siehe oben).

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved