Plumpudding

0
(0) 0 Sterne von 5
Plumpudding Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 70 Backpflaumen 
  • 175 Rosinen 
  • 1 EL  Rum 
  • 1   Apfel 
  • 50 Zitronat 
  • 50 Orangeat 
  • 60 Paniermehl 
  • 50 Mehl 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 35 brauner Zucker 
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  gemahlener Pfeffer, Muskatnuss, Gewürznelken, Zimt und Ingwer 
  • 50 gemahlene Haselnüsse 
  • 500 ml  Milch 
  • 25 Zucker 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Backpflaumen in Würfel schneiden. Backpflaumen und Rosinen mit Rum beträufeln und ca. 30 Minuten marinieren. Inzwischen Apfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelhälften in Würfel schneiden. Zitronat, Orangeat, Paniermehl, Mehl, Fett, brauner Zucker, Zitronenschale und -saft, Eier, Gewürze und Nüsse mit den Knethaken des Handrührgerätes zügig verkneten. Alles in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Puddingform (800 ml) geben und leicht festdrücken. Puddingform verschließen und im heißen Wasserbad 2 Stunden kochen. Pudding aus dem Wasser nehmen, 10 Minuten ruhen lassen und aus der Form stürzen. Pudding 2 Stunden vollständig auskühlen lassen. 5 Esslöffel Milch und 25 g Zucker mit dem Soßenpulver verrühren. Rest Milch aufkochen, vom Herd ziehen, angerührtes Soßenpulver einrühren und nochmal aufkochen. Abkühlen lassen. Plumpudding mit der Vanillesoße servieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved