Polenta-Schnitzelchen auf Sommersalat

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 EL   frischer Zitronensaft  
  • 80 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   Milch  
  • 1 EL   Zucker  
  •     Salz  
  • 1   kleiner Kopfsalat  
  • 100 g   Rauke  
  • je 1/2   gelbe und rote Paprikaschote  
  • 1/2   Fenchelknolle  
  • 4   Hähnchenfilet (ca. 600 g) 
  • 6 EL   Polentagrieß  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL   Mehl  
  •     Pfeffer  
  • 6 EL   Öl  
  •     Gefrierbeutel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für das Dressing Zitronensaft, Sahne, Milch, Zucker und eine Prise Salz verrühren. Kopfsalat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Rauke verlesen, waschen und trocken schütteln. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Fenchel waschen, putzen und dünne Scheiben hobeln.
2.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in jeweils 3 dünne Scheiben/Schnitzelchen schneiden. Gefrierbeutel aufschneiden, Hähnchenfiletscheiben einzeln in den Beutel legen und flachklopfen.
3.
Polentagrieß und Paniermehl mischen und in einen tiefen Teller geben. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl auf einen Teller geben. Hähnchenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in Mehl, Ei und zum Schluss in der Polentamischung wenden.
4.
Öl in in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzel darin portionsweise unter Wenden goldbraun braten.
5.
Kopfsalat, Rauke, Paprika und Fenchel mischen. Salat und Schnitzel auf Tellern anrichten und mit Dressing beträufeln. Dazu schmeckt Kräuterbutter- Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved