Polentagugel-Genuss mit Ajvardip

Aus LECKER 11/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Polentagugel-Genuss mit Ajvardip Rezept

Wow, der ist ja echt gut in Form. Das liegt daran, dass er sich Paprika, Tomaten und Auberginen in den Teig aus Maisgrieß geholt hat

Zutaten

Für Stücke
  • 350 rote Paprika 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   kleine Aubergine 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Zucker, Salz, Pfeffer 
  • 250 ml  Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 200 Polenta (Maisgrieß) 
  • 2 EL  Polenta (Maisgrieß) 
  • 50 geriebener Parmesan 
  • 1 EL + etwas  Butter 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 5 Stiele  Petersilie 
  • 1/2   Limette 
  • 6 EL  Ajvar (pikante Paprikazubereitung; Glas) 

Zubereitung

105 Minuten
einfach
1.
Paprika längs halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Aubergine waschen, putzen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Aubergine darin ca. 2 Minuten anbraten. Paprika und To­maten zugeben, ca. 5 Minuten mitbraten. Tomatenmark und 1 TL Zucker unter­rühren und 2–3 Minuten unter Rühren dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd ziehen.
3.
Milch und 1⁄2 l Wasser aufkochen, Brühe einrühren. 200 g Polenta unter Rühren einstreuen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten quellen lassen. Parmesan und 1 EL Butter in die Polenta rühren. Polenta in eine ­große Schüssel umfüllen und mit Salz ­abschmecken. Eier trennen, ­Eiweiß steif schlagen. ­Eigelb zügig unter die Polenta rühren, dann den Eischnee in 2 Portionen unterheben.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Gugelhupfform (ca. 2 1⁄2 l Inhalt) fetten und mit 2 EL Polenta ausstreuen. Hälfte Polenta­teig in die Form geben. Ca. 2⁄3 Gemüse dar­aufgeben. Übrige Polenta auf das Gemüse in die Form geben, restliches ­Gemüse darauf verteilen. Gugelhupf im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen. Die letzten 20 Minuten eventuell abdecken.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Limettensaft, Ajvar, 2 EL Öl und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gugelhupf aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig stürzen. Ajvardip dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 160 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved