Provenzalische Kartoffelpfanne mit Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   mittelgroße neue Kartoffeln  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 150 g   geröstete Paprika, aus dem Glas  
  • 250 g   Joghurt-Salatcreme  
  • 150 g   saure Sahne  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 100 g   Frühstücksspeck, in Scheiben  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   gemischte Kräuter (Thymian, Salbei, Rosmarin, Oregano) 
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 100 g   grüne und schwarze Oliven  
  •     Lorbeer zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gut waschen, trocken tupfen und halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffeln unter mehrmaligem Wenden 20-25 Minuten braten. Paprika abtropfen lassen, in Würfel schneiden. Salatcreme und saure Sahne verrühren. Paprika unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abstreifen oder abzupfen. Tomaten waschen, abtropfen lassen, putzen und halbieren. Speck zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Knoblauch und Kräuter zugeben. Unter Wenden weitere 2-3 Minuten braten. 1 Minute vor Garzeitende Tomaten zugeben. Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven abtropfen lassen, zur Pfanne geben. Mit Dip und Lorbeer garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved