Pulled-Deer-Burger

Aus LECKER-Sonderheft 4/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Pulled-Deer-Burger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2,5 kg  Hirschkeule (ohne Knochen) 
  •     geräuchertes Paprikapulver 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Lebkuchengewürz 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 6 EL  Öl 
  • 1 (ca. 750 g)  kleiner Kopf Weißkohl 
  • 4 (ca. 250 g)  Möhren 
  • 3   Zwiebeln 
  • 200 Sultaninen 
  • 200 Crème fraîche 
  • 200 Salatmayonnaise 
  • 7 EL  Apfelessig 
  •     Zucker 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 150 ml  Worcestersoße 
  • 125 ml  Ahornsirup 
  • 300 ml  Tomatenketchup 
  • 2   rote Äpfel 
  • 10   Burgerbrötchen 

Zubereitung

420 Minuten
einfach
1.
Am Vortag Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. 3 TL Paprika, 2 TL Cayennepfeffer, 2 TL Lebkuchengewürz, 3 TL Salz und Pfeffer mischen. Fleisch damit einreiben. In einen Bräter setzen. Mit 4 EL Öl beträufeln.
2.
Zugedeckt kalt stellen.
3.
Für den Salat Kohl putzen, waschen, längs achteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in dünne Streifen schneiden oder hobeln. 1 TL Salz zugeben und gut durchkneten. Möhren und 2 Zwiebeln schälen, beides grob raspeln.
4.
Mit Sultaninen zum Kohl geben. Crème fraîche, Mayonnaise und 4 EL Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Unter den Salat mischen. Zugedeckt kalt stellen.
5.
Für die Barbecuesoße 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Mit Worcestersoße und Sirup ca. 2 Minuten köcheln. Ketchup, 3 EL Essig, 1 Msp. Paprika und 2 TL Cayennepfeffer unterrühren. Ca. 10 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren.
6.
Am nächsten Tag Ofen vorheizen (E-Herd: 125 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch zugedeckt im Bräter im heißen Ofen ca. 6 Stunden schmoren, dabei ca. stündlich mit entstandenem Bratfond beträufeln.
7.
Fleisch herausnehmen. Mit zwei Gabeln in kleine Stücke zupfen. In die Barbecuesoße geben.
8.
Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher entkernen. In Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Apfelscheiben darin ca. 2 Minuten unter Wenden braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
9.
Backofengrill einschalten. Brötchen halbieren. Mit den Schnittflächen nach oben im Ofen rösten. Fleisch in der Soße erwärmen. Coleslaw nochmals abschmecken. Brötchen mit Salat, Apfelscheiben und Fleisch servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 790 kcal
  • 69g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved