Puten-Paprika-Pfanne mit Glasnudeln

Puten-Paprika-Pfanne mit Glasnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Putenbrust 
  • 6 EL  Sojasoße 
  • 50 Glasnudeln 
  •     Salz 
  • 1   rote und grüne Paprikaschote 
  • 1 Glas (330 g)  Kürbis 
  • 2 EL  Öl 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Fleisch mit Sojasoße mischen und etwas durchziehen lassen. Glasnudeln in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kürbis abgießen und den Saft auffangen. Kürbisstücke halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten, herausnehmen und warm stellen. Paprikastücke ins Bratfett geben und andünsten. 6 Esslöffel Kürbissaft zugießen und 5 Minuten kochen lassen. Fleisch, Nudeln und Kürbis in die Pfanne geben und alles erhitzen. Mit Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles auf einer Platte anrichten
2.
Platte: ASA

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved