Puten-Rollbraten mit Spinat-Tomaten-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Puten-Rollbraten mit Spinat-Tomaten-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Spinat 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Pinienkerne 
  • 75 getrocknete Tomaten 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 (ca. 1,3 kg; ohne Knochen, vom Schlachter zur Roulade aufschneiden lassen)  Putenoberkeule 
  •     Pfeffer 
  • 200 Möhren 
  • 400 ml  Geflügelfond (Glas) 
  • 2 EL  Soßenbinder 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
##Spinat## gründlich waschen und putzen. Zwiebeln schälen und würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Pinienkerne darin unter Wenden rösten, herausnehmen. 1 EL Öl erhitzen. Hälfte der Zwiebeln darin unter Wenden glasig andünsten.
2.
Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Tomaten in Streifen schneiden. Pinienkerne und Tomaten zum Spinat geben. Mit Salz und Muskat abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Spinat auf der Roulade verteilen, aufrollen und mit Küchengarn binden. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Möhren schälen und würfeln. Nach ca. 8 Minuten Möhren- und übrige Zwiebelwürfel zum Braten geben und mit anrösten.
4.
100 ml Geflügelfond dazugießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Fertigen Braten herausnehmen und warm halten. Übrigen Fond in den Bräter gießen und Bratsatz lösen.
5.
Durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen und mit Soßenbinder andicken. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. ##Braten## in Scheiben schneiden und mit Soße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved