Putenbraten mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Basilikum

Putenbraten mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Basilikum Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 1/2 Glas (140 g)  getrocknete Tomaten in feinem Kräuteröl 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 30 Pinienkerne 
  • 30 kleine Schinkenwürfel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  süß-saure Soße 
  • 3   Zwiebeln 
  • 3   große Möhren 
  • 1   geh. TL Speisestärke 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Basilikum 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Putenbraten waschen und trocken tupfen. Der Länge nach 2 x ca. 3 cm tief einschneiden. 4 Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Tomaten, Basilikum, Pinienkerne und Schinkenwürfel mischen und in die Einschnitte drücken. Braten mit Küchengarn in Form binden. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und mit süß-saurer Soße bestreichen. Auf ein Rost über die Fettpfanne legen. Zwiebeln schälen und vierteln. Möhren waschen, in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln, Möhren und übrige Tomaten auf die Fettpfanne verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde garen. Braten nach 30 Minuten mit 1/4 Liter Wasser begießen und zu Ende garen. Braten herausnehmen und warm halten. Bratsatz mit 200 ml Wasser lösen. Durch ein Sieb in einen Topf gießen, kurz aufkochen. Stärke und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren und in die Soße damit binden. Unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Sahne verfeinern. Braten mit Basilikum garnieren und mit der Soße servieren. Dazu schmecken Bandnudeln
2.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved