Putenrouladen mit Pilzfüllung

Putenrouladen mit Pilzfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  • 250 Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4-5 Stiel(e)  frischer Majoran (ersatzweise 1 TL getrockneter Majoran) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskantuss 
  • 2 (ca. 400 g)  rote Paprikaschoten 
  • 4   dünne Putenschnitzel (ca. à 150 g) 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 -3 EL  Öl 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 EL  Aiwar (pikant scharfe Gewürzpaste) 
  • 300 breite Bandnudeln 
  • 4 EL  heller Soßenbinder 
  • 100 geriebener, mittelalter Goudakäse 
  • 4   kleine Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 1/4 Liter heißem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Inzwischen Champignons putzen und fein hacken. Zwiebeln schälen und würfeln. Petersilie und Majoran waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten. Champignons zufügen und schmoren, bis keine Flüssigkeit mehr aus den Pilzen austritt und diese zu bräunen beginnen. Seinpilze abtropfen lassen und das Einweichwasser auffangen. Steinpilze hacken und zusammen mit den Kräutern unter die Pilzfarce rühren. 1-2 Minuten mitschmoren, dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Pilzfarce abkühlen lassen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Putenschnitzel auf ein großes Küchenbrett legen und etwas flacher klopfen. Pilzfarce auf die Rouladen streichen und darauf jeweils eine Scheibe Speck legen. Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Öl in einer Schmorpfanne erhitzen und die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliche Zwiebelwürfel und Paprika im heißen Bratfett kurz anschmoren und mit Brühe und dem Pilz-Einweichwasser ablöschen. Aiwar unterrühren, Rouladen zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 8 Minuten schmoren. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanweisung zubereiten. Soßenbinder in den Rouladenfond rühren, Käse auf die Rouladen streuen und zugedeckt nochmals 1-2 Minuten schmoren. Rouladen und Soße auf einer tiefen Platte anrichten und mit Majoran garniert servieren. Nudeln dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved