Radieschen-Rucola-Salat

Aus kochen & genießen 6/2013
3.76923
(13) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Radieschen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Rucola (Rauke) 
  • 1   großer Römersalat  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 3 EL   Öl  
  • 3 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 50 g   Kürbiskerne  
  • 50 g   Pinienkerne  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Radieschen, Lauchzwiebeln, Rucola und Römersalat putzen, waschen. Gut abtropfen lassen. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Rucola etwas kleiner zupfen, Römersalat in Streifen schneiden.
2.
Ca. 1⁄3 Rucola mit Sahne, Senf, Öl und Essig pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Kerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, her­ausnehmen. Alle Salatzutaten und Rucoladressing mischen.
3.
Abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved